Kapitel 2.III
#1
Kommentare und Fragen zum Kapitel 2.III
Antworten
#2
Hallo

Ich verstehe das nicht, warum steht da nix ausser Kommentare.
Muss ich da woanders gucken, wenn ja wo?

Gruß

Clarissa
Antworten
#3
(19.02.2011, 19:10)Grete schrieb: Hallo

Ich verstehe das nicht, warum steht da nix ausser Kommentare.

Siehe hier
Katzen sind auf allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis verbreitet - über dem 70. Breitengrad kommen Katzen gar nicht vor.
Antworten
#4
Hallo,
was ist in diesem kapitel mit Altar gemeint? Der Geist?

LG
Bettina
Antworten
#5
Hi,
da mir noch keiner geantwortet hat, frag ich mich jetzt ernsthaft, ob meine Frage so blöd ist Rolleyes2
Antworten
#6
(12.05.2011, 13:11)gelbemaus schrieb: da mir noch keiner geantwortet hat, frag ich mich jetzt ernsthaft, ob meine Frage so blöd ist Rolleyes2
Keine Frage ist "blöd"!

Falls du Englisch lesen solltest, hier ist die Definition von "Altar", wie sie im Kurs gebraucht wird:

An inner altar, not an outer altar. The place in your mind that contains what you are devoted to, worship, consider sacred. "These altars are not things; they are devotions" (T-5.II.8:7). You have placed the ego's idols upon this altar and worshipped them, yet it is God Who really belongs on your altar and Who really is there. Sometimes spoken of as a single altar that is (only apparently) defiled; sometimes spoken of as two altars, one to the ego and one to God. See T-5.II.8:5-9, T-11.VI.5:1-2.

Es dreht sich also nicht um eine "äusserliche" Sache, sondern um eine innerliche (unsichtbare). Soweit ich das zu verstehen imstande bin, ist es unsere Mind, worauf wir entweder das Zeug des Egos legen, oder aber wir uns für die Stimme des HG entscheiden.

Falls ich da falsch liege, bitte um Korrektur.
____________________________________________________________________________
"Vergiss diese Welt, vergiss diesen Kurs, und komm mit völlig leeren Händen zu deinem Gott."
Antworten
#7
Danke Inge!Smile
Dann ist mein Altar der Platz in meinem Geist an dem ich die Dinge aufbewahre an denen ich hänge, die mir wichtig sind. Es gibt für diese Dinge noch ein besseres Wort im Kurs, aber mir fällt es momentan leider nicht ein.
So verstehe ich es aus dem englischen Text.

LG
Herz Bettina
Antworten
#8
Wertschätzung
Antworten
#9
Danke Michaela Maria,
Wertschätzung trifft es auch sehr gut. Mir fiel , als ich das las, gerade ein, welchen Begriff ich meinte: Götzen.

Herz Bettina
Antworten
#10
Hier und hier findest du etwas zu deiner Frage.

Herz Johannes
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste