Umfrage: Lektionskommentare mit Beiträgen komplett löschen oder Kommentartext leeren?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Kompletten Thread löschen
56.00%
14 56.00%
Nur Kommentartext löschen
44.00%
11 44.00%
Gesamt 25 Stimme(n) 100%
∗ Sie haben diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Kommentare Johannes löschen
#31
(21.05.2011, 10:35)Johannes schrieb:
(21.05.2011, 10:28)gottfried schrieb: ...ps. den rest bespreche ich jetzt mit dem h.g.
DER findet das ganze Theater hier höchst amüsant...Lmao
Deine Sichtweise mit IHM zu "besprechen" funktioniert nicht so wirklich.
Allerdings freut ER sich, wenn du SEINE statt deiner für dich akzeptierst.

Smile Johannes

na dann bin ich ja auf dem richtigen pfad LmaoLmaoLmao
Big Grin gottfried
Antworten
#32
Johannes, was machst du denn jetzt?
Deinem Ego frönen?
Warum gehst du nicht einfach?

LG Reisender
Antworten
#33
(21.05.2011, 09:19)gottfried schrieb: ...deshalb finde ich es mehr als kleinlich/peinlich, wenn autoren die das forum verlassen, ihre beiträge gelöscht haben wollen.
Weder "verlasse" ich das Forum, noch will ich meine Beträge hier löschen.
Ich habe nur - ich hoffe, du gestattest - meine Texte auf eine eigene Webseite übersiedelt. Das ist alles.
Und wenn ich hier Beiträge rein stelle, zu denen auch ein Text von mir passt, dann wollte ich diesen Text auch mit seiner Hauptadresse verlinken. Das war von meiner Seite alles.
Dass Gregor das nicht wollte, respektiere ich, auch wenn der Grund, den er mir dafür genannt hat, für mich nicht nachvollziehbar ist.

Und die "Kommentare zu den Lektionen" sind auch "Texte", und nicht wirklich "Beiträge im Forum". Deshalb hat Gregor seine Kommentare auch auf Global Change gegeben, weil sie dort benutzerfreundlicher postiert sind.


Smile Johannes
Antworten
#34
(20.05.2011, 18:15)Gregor schrieb: Johannes hat mich gebeten, seine Kommentare zu den Lektionen aus dem Forum und seine Texte aus Global Change zu löschen.

Ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn die Kommentare von Johannes zu den Lektionen und die Threads mit allen Beiträgen gelöscht werden. Die wertvollen Kommentare von Johannes zu den Lektionen und auch seine Texte aus Global Change gehen ja nicht verloren.

Ich persönlich kann auch sehr gut damit leben, dass meine geschriebenen Beiträge mitsamt der Threads mit gelöscht werden. Ich hänge nicht an meinen Worten der Vergangenheit, eher das Gegenteil ist der Fall. Ich bin sehr dankbar, dass ich aus dem vergangenen lernen durfte, und jetzt die Möglichkeit habe mit erweitertem Wissen noch mal ganz von vorne beginnen zu können.

Herz Anne
Antworten
#35
(21.05.2011, 10:35)Hannes schrieb: Lieber Gottfried,

kleinlich und peinlich könnte man so manches finden. Auch bei denen, die jetzt was kleinlich und peinlich finden.

Wenn das hier zu Brittas Rumpalaverforum wird, kann man sicherlich mit etwas Glück noch was lernen. Bin mir aber nicht so sicher, ob mich das reizt.

Lieben Gruß von Hannes

Wer sind den "denen", wer bist "du" denn?

Also, wenn man "mich" fragen würde, mir wäre ein "Rumpala-Forum" à la "Alles neu..." (sprich: das hier etablierte "alt"-gewohnte "Innere-Dämonen-Aufsuchen") zehnmal lieber, als ein "Hänschen klein" im Wiener-Walzer-blaue-Donau-Dreivierteltakt. Auch wenn beides nur Kinderlieder mit der gleichen Melodie sind.

Aber nur eines von beiden lehrt mich - zur Zeit! - Ehrlichkeit.
Ein liebesseliges Rumgesäusel mit Personenkultattituden vielleicht eher nicht? (Zumal - zur Zeit! - der theatralische Eindruck entsteht, dass dieses ganze unehrliche Liebesgehabe - in der Welt! - genau das Gegenteil von LIEBE zu sein scheint...)

Tippen
Antworten
#36
Schon nach Steingaden fand ich, dass deiner Feder reichlich Müll entschlüpft.

Das sind genau die Pöbeleien, die in diesem Forum keinen Platz haben und auch in Zukunft keinen Platz haben werden. GG
Für die Hölle ist kein Platz in einer Welt, deren Lieblichkeit so intensiv und umfassend sein kann, dass es nur ein Schritt von dort zum Himmel ist.
Antworten
#37
(21.05.2011, 10:46)Johannes schrieb:
(21.05.2011, 09:19)gottfried schrieb: ...deshalb finde ich es mehr als kleinlich/peinlich, wenn autoren die das forum verlassen, ihre beiträge gelöscht haben wollen.
Weder "verlasse" ich das Forum, noch will ich meine Beträge hier löschen.
Ich habe nur - ich hoffe, du gestattest - meine Texte auf eine eigene Webseite übersiedelt. Das ist alles.
Und wenn ich hier Beiträge rein stelle, zu denen auch ein Text von mir passt, dann wollte ich diesen Text auch mit seiner Hauptadresse verlinken. Das war von meiner Seite alles.
Dass Gregor das nicht wollte, respektiere ich, auch wenn der Grund, den er mir dafür genannt hat, für mich nicht nachvollziehbar ist.

Und die "Kommentare zu den Lektionen" sind auch "Texte", und nicht wirklich "Beiträge im Forum". Deshalb hat Gregor seine Kommentare auch auf Global Change gegeben, weil sie dort benutzerfreundlicher postiert sind.


Smile Johannes

dir sei alles gestattet. Zwinker in SEINER sicht ist nie etwas geschehen. Smile
Cool gottfried
Antworten
#38
(21.05.2011, 11:43)Hannes schrieb: Schon nach Steingaden fand ich, dass deiner Feder reichlich Müll entschlüpft.

Super! Im Müll lassen sich manchmal Sachen finden...
Auch wenn's richtig stinkt!

Cool
Antworten
#39
(21.05.2011, 11:43)Hannes schrieb: Schon nach Steingaden fand ich, dass deiner Feder reichlich Müll entschlüpft.

Das sind genau die Pöbeleien, die in diesem Forum keinen Platz haben und auch in Zukunft keinen Platz haben werden. GG

Hannes, du fängst am besten noch mal bei Lektion 1 an. Du hast anscheinend nichts begriffen.

Und Johannes will gar nicht gehen, dann verstehe ich das ganze Theater überhaupt nicht mehr.
Muss ich wohl auch nicht Big Grin

LG Reisender
Antworten
#40
(21.05.2011, 12:54)Reisender schrieb: Hannes, du fängst am besten noch mal bei Lektion 1 an. Du hast anscheinend nichts begriffen.

Das sehe ich anders. Ob jemand etwas begriffen hat oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Ich kann höchstens sehen, ob ich selbst etwas begriffen habe oder nicht. Und auch dabei kann ich mich täuschen, wenn ich die "Kriterien" vergesse, die der Kurs dazu glasklar darlegt.

Daher ist meine Geduld bei Beiträgen, die sich auf andere "einschießen", sehr begrenzt und hier überflüssig.

Herz Gregor
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste