"Sommer in Orange"
#1
Via Mediathek (3sat) noch einige Zeit zu sehen.

Ungefähr ab 1:30 sagt die - zu diesem Zeitpunkt inzwischen bayerisch korrekt gedirndelte - kleine Heldin "Lilly":
"Heilige Scheiße"
Die Botschaft des  daraufhin einschwebenden "Gurus" kann sich jeder selbst ansehen.   Smile
Antworten
#2
(16.06.2017, 11:26)G.D. schrieb: Via Mediathek (3sat) noch einige Zeit zu sehen.

Ungefähr ab 1:30 sagt die - zu diesem Zeitpunkt inzwischen bayerisch korrekt gedirndelte - kleine Heldin "Lilly":
"Heilige Scheiße"
Die Botschaft des  daraufhin einschwebenden "Gurus" kann sich jeder selbst ansehen.     Smile

Mal für die Zeitgenossen, denen möglicherweise die notwendige Neugier fehlt und die sich daher nicht gleich auf die Mediathek stürzen: Was wollen uns deine kryptischen Andeutungen sagen? Worum geht es hier überhaupt? Inwieweit bringt uns das einen großen (oder auch klitzekleinen) Schritt nach vorn?

Herz Gregor
Antworten
#3
(16.06.2017, 12:50)Gregor schrieb:
(16.06.2017, 11:26)G.D. schrieb: Via Mediathek (3sat) noch einige Zeit zu sehen.

Ungefähr ab 1:30 sagt die - zu diesem Zeitpunkt inzwischen bayerisch korrekt gedirndelte - kleine Heldin "Lilly":
"Heilige Scheiße"
Die Botschaft des  daraufhin einschwebenden "Gurus" kann sich jeder selbst ansehen.     Smile

Mal für die Zeitgenossen, denen möglicherweise die notwendige Neugier fehlt und die sich daher nicht gleich auf die Mediathek stürzen: Was wollen uns deine kryptischen Andeutungen sagen? Worum geht es hier überhaupt? Inwieweit bringt uns das einen großen (oder auch klitzekleinen) Schritt nach vorn?

Herz Gregor

Kann man Witze erklären?

Okay, trotzdem ein Versuch, den Dialog wiederzugeben, der mir einen klitzekleinen Schritt nach vorn (oder sonstwohin) geholfen zu haben zu scheint (indischer Akzent nicht inbegriffen, grammatikalische Eigenheiten und vermutlich auch Hörfehler jedoch schon):

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=67126
1:30:35 – 1:32:15

[Die verzweifelte Lilly, Protagonistin des Films, wird von einem Schmetterling angerufen, der sich zu einem schwebenden Guru (verdächtig nach Osho aussehend) entpuppt.]

Schwebender Guru:
„Wann Leid kommt, schau hin! Wann Freude kommt, schau hin!
But – identifiziere dich weder mit der Freude noch mit dem Leid!

Wie groß auch immer dein Leiden ist, let it go!

Schau nicht nach Halt, identifiziere dich nicht mit dem Halt! Sei einfach DU SELBST!
Wenn dir das gelingt, dann bist du praktisch frei und …
[purzelt hintüber und stürzt ab, um anschließend wieder emporzuschweben]
… erleuchtet.“

Lilly:
„Was soll ich denn jetzt machen? Wie soll es denn jetzt weiter gehn?“

Schwebender Guru:
„Fragst du mich nach dem Weg?
Konkret?
Da hab ich, ehrlich gesagt, keine Ahnung.
Hahaha. Ja, keine Ahnung!

[Lacht sich kaputt und löst sich ganz viele Schmetterlinge auf.]
Antworten
#4
nee... aber man kann sagen, um was es in der Doku? dem Film? geht - oder so.
Der erklärte Witz hilft mir persönlich auch nicht weiter ich glaube das meinte Gregor auch nicht, als er um Erläuterung bat?

Kann mich wie immer irren
Katzen sind auf allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis verbreitet - über dem 70. Breitengrad kommen Katzen gar nicht vor.
Antworten
#5
(17.06.2017, 11:49)667 schrieb: ... ich glaube das meinte Gregor auch nicht, als er um Erläuterung bat?

Korrekt. Darum ging es nicht. Ich konnte mit der kryptischen Ansage nichts anfangen und wollte einfach nur wissen, worum es eigentlich geht. Quasi der Appetizer, der mir sagt, da könnte man mal reinschauen. Oder auch nicht.

Herz Gregor
Antworten
#6
ja. hab ich auch so verstanden und hätte das auch gerne
Katzen sind auf allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis verbreitet - über dem 70. Breitengrad kommen Katzen gar nicht vor.
Antworten
#7
(17.06.2017, 17:17)667 schrieb: ja. hab ich auch so verstanden und hätte das auch gerne

Okay. Anscheinend ist es nicht ausreichend, dass ich den Link angegeben hatte. (Eine Zumutung, ihn anzuklicken?)
Und dass ich nun versucht habe, den Dialog, den ich meinte, so gut ich konnte, wiederzugeben.

Find ich's jetzt komisch, dass andere Empfehlungen (auch die auf den ersten oder evtl. auch zweiten Blick nicht hunderprozentig "kurskonformen") in dieser Forumssparte wohl nicht immer so kritisch hinterfragt werden? Und dass auch recht selten die persönlichen Beweggründe für die Empfehlung mitgeteilt werden? - Ja.

So sei es halt. Dieses Forum soll hinfort nicht mehr mit solcherlei Zumutungen belastet werden. 

Die Kryptologin 

Gehabt euch wohl. Herz  Herz Herz
Und Vielen Dank für's Hierseindürfen!
Antworten
#8
(17.06.2017, 20:24)G.D. schrieb: So sei es halt. Dieses Forum soll hinfort nicht mehr mit solcherlei Zumutungen belastet werden. 

Die Kryptologin 

Gehabt euch wohl. Herz  Herz Herz  
Und Vielen Dank für's Hierseindürfen!

Aber, aber -- sollen diese Worte womöglich ein Abgang deinerseits bedeuten??  Rolleyes2
Wenn  mich nicht alles trügen sollte: hatten wir das nicht schon mal in grauer Vorzeit?  Big Grin
____________________________________________________________________________
"Vergiss diese Welt, vergiss diesen Kurs, und komm mit völlig leeren Händen zu deinem Gott."
Antworten
#9
(17.06.2017, 20:24)G.D. schrieb:
(17.06.2017, 17:17)667 schrieb: ja. hab ich auch so verstanden und hätte das auch gerne

Okay. Anscheinend ist es nicht ausreichend, dass ich den Link angegeben hatte. (Eine Zumutung, ihn anzuklicken?)
Und dass ich nun versucht habe, den Dialog, den ich meinte, so gut ich konnte, wiederzugeben.

Find ich's jetzt komisch, dass andere Empfehlungen (auch die auf den ersten oder evtl. auch zweiten Blick nicht hunderprozentig "kurskonformen") in dieser Forumssparte wohl nicht immer so kritisch hinterfragt werden? Und dass auch recht selten die persönlichen Beweggründe für die Empfehlung mitgeteilt werden? - Ja.

So sei es halt. Dieses Forum soll hinfort nicht mehr mit solcherlei Zumutungen belastet werden. 

Die Kryptologin 

Gehabt euch wohl. Herz  Herz Herz  
Und Vielen Dank für's Hierseindürfen!

och.. nö, oder?

Ich kann nur für mich sprechen, ich hab kaum zeit überhaupt im Internet zu sein oder hier im Forum und wenn irgendwo gar nix bei steht so als empfehlung, dann klicke ich es tatsächlich nicht an, weil ich weder abschätzen kann, was es ist, noch wie lange zeit ich einplanen muss, um es anzusehen.

Keine Ahnung, was du da jetzt draus bastelst an "andere dürfen und ich nicht" (was ich irgendwie null nachvollziehen kann...) oder warum du dich belästigt fühlst von einer ganz normalen Frage nach: hey, was issn das, kannste da was mehr zu sagen?

What ever...

mir geht die zeit aus, mich mit solchen Phänomenen zu befassen. leute machen, was sie machen möchten und das einzige was mir auffällt, die Entscheidung das zu tun, stand anscheinend immer schon vorher fest

In diesem Sinne um es mit Black Adder zu sagen: Hope you're not to miffed... bye ... oder moderner: bye, Felica
Katzen sind auf allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis verbreitet - über dem 70. Breitengrad kommen Katzen gar nicht vor.
Antworten
#10
(17.06.2017, 20:24)G.D. schrieb: Okay. Anscheinend ist es nicht ausreichend, dass ich den Link angegeben hatte. (Eine Zumutung, ihn anzuklicken?)
Und dass ich nun versucht habe, den Dialog, den ich meinte, so gut ich konnte, wiederzugeben.

Das sind zwei mögliche Alternativen. Ich meinte eine weitere, bereits beschriebene.
Mal eben auf Links zu klicken, habe ich kein Problem. Durch ein Video an eine "ungefähre Stelle ab 1:30" zu springen, mache ich nur, wenn es sich "lohnt". Also ohne "Appetizer" überhaupt nicht.

Aber 667 hat das ja schon sehr ausführlich beleuchtet.  

(17.06.2017, 20:24)G.D. schrieb: Und Vielen Dank für's Hierseindürfen!

Gern geschehen. Vielen Dank für dein Hiersein.

Herz Gregor
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste