Herzinnenwärts VII
#3
(16.11.2020, 11:12)René schrieb:
(16.11.2020, 06:49)Dorjs schrieb: Nachdem ich mein Kamel selber angebunden habe, lege ich meine Angelegenheiten in SEINE Hand.
Damit befreie ich mich von aller Anhaftung, auf ein gutes Gelingen angewiesen zu sein, hier im Weltentraum.
Damit erlöse ich mich und dich zugleich aus dem Drang die Kontrolle behalten zu müssen, um sicher in unbeständigen Geschichten zu sein.
Damit befreie ich mich und auch dich vom Druck erfolgreich sein zu müssen und vor der Furcht, zu verlieren.
Für uns beide fällt alles weg was je wichtig zu erreichen und zu halten schien.

'ER wird es wohl machen.'

Darauf vertraue ich, auf einen glücklichen Ausgang aller Dinge, an SEINER Hand.
So verbleibe ich im stillen Raum der gelassenen Sicherheit, herzinnenwärts, mit dir und dir als gleich.
Damit alles der Vergebung diene, als einzige Absicht und nichts sonst.

🙋‍♀️ Doris

Und schon wieder so ein... WOW!!! 🤩

🥰

😊❤🙋‍♀️
Liebe heilt alles.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Herzinnenwärts VII - von Dorjs - 16.11.2020, 06:49
RE: Herzinnenwärts VII - von René - 16.11.2020, 11:12
RE: Herzinnenwärts VII - von Dorjs - 16.11.2020, 13:23



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste