Der Bruder II
#1
Im gestrigen Zoom-Meeting ist mir klar geworden wie nie zuvor, dass wahrer Friede nur da ist, wo ich in dessen Stille "den Anderen" mit hineinnehme. Aller Lärm ist der Kampf, den Anderen aus "meinem Raum" herauszuhalten. Das muss mit dem ganz konkreten anderen geschehen, weil der "ganz konkrete andere" ein Symbol ist für mein Heraushalten des "Anderen".
Und mit diesem konkreten anderen sind alle Brüder mit "im Raum" des stillen Friedens. Und das "Konkrete" im Anderen, das Trennende daran, ist in meinem Geist vergeben.
Jetzt ist die Zeit der Heilung. Und ER, der "Andere", der ICH BIN, gibt sie uns.
In allem Sein Gedanke
Zitieren
#2
(09.11.2020, 08:24)Michael* schrieb:
Im gestrigen Zoom-Meeting ist mir klar geworden wie nie zuvor, dass wahrer Friede nur da ist, wo ich in dessen Stille "den Anderen" mit hineinnehme. Aller Lärm ist der Kampf, den Anderen aus "meinem Raum" herauszuhalten. Das muss mit dem ganz konkreten anderen geschehen, weil der "ganz konkrete andere" ein Symbol ist für mein Heraushalten des "Anderen".
Und mit diesem konkreten anderen sind alle Brüder mit "im Raum" des stillen Friedens. Und das "Konkrete" im Anderen, das Trennende daran, ist in meinem Geist vergeben.
Jetzt ist die Zeit der Heilung. Und ER, der "Andere", der ICH BIN, gibt sie uns.

Im Raum des stillen Friedens darf der zweite Wille ruhig sein.

Dem heiligen Willen ist die Angst gänzlich unverständlich und Heilung IST.

Danke lieber Michael. ❤
Liebe heilt alles.
Zitieren
#3
Einverstanden. 
Dazu gehört auch mein Zahnchirurg, der auf "cool" tut.
Immerhin meinte er, bei Herrn Sö... wäre er aber mal so richtig abgerutscht. 
Meine Funktion ist es, alle   Smile  mit hereinzunehmen.
Wobei mir 99,99 Prozent abgenommen werden.  
Obwohl... wäre ich auch so willig ohne die Schmerztropfen? Hm.
Na gut, nehmen wir die Schmerztropfen auch mit herein, schließlich sind sie offensichtlich eine Hilfe - erst mal.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste