Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Foren-Statistiken
» Mitglieder: 271
» Neuestes Mitglied: Tine.
» Foren-Themen: 2.826
» Foren-Beiträge: 44.767

Komplettstatistiken

Aktive Themen
L 255
Forum: Texte • Meditationen • Hinweise
Letzter Beitrag: Inge
13.09.2021, 12:27
» Antworten: 1
» Ansichten: 70
Wehrlosigkeit
Forum: Texte • Meditationen • Hinweise
Letzter Beitrag: Inge
11.09.2021, 11:52
» Antworten: 1
» Ansichten: 66
Himmelblau
Forum: Texte • Meditationen • Hinweise
Letzter Beitrag: Dorjs
04.09.2021, 17:42
» Antworten: 4
» Ansichten: 163

 
  Herzinnenwärts XIII
Geschrieben von: Dorjs - 24.03.2021, 13:35 - Forum: Texte • Meditationen • Hinweise - Keine Antworten

Umwälzung geschieht
Herzinnenwärts
Und ich halt still

Dur und moll
Im Wechsel
Adagio
Allegro
Leicht beschwingt
Schwer sehnsuchtsvoll

Es ist nur noch ein Finden
Geführt von Geflüster
Weggeweist von Donner
Und hellem Blitz

ER weiss was mir
Zum Besten dient 
Meine kleine Bereitwilligkeit
Ist gegeben
Immer auf's neue
Zu jeder Zeit
Solange wie ich 
Eine Geträumte bin.


Text Doris Martin

Drucke diesen Beitrag

  Herzinnenwärts XII
Geschrieben von: Dorjs - 14.03.2021, 09:36 - Forum: Texte • Meditationen • Hinweise - Keine Antworten

In inneren
Sterbeprozessen 
Des kleinen Ich
Werden äussere
Formen aufgebrochen 
Damit sie durchlichtet SIND
In Wahrheit
Erlebe ich 
Die Egotode 
Immer
Jetzt
Denn nur 
Der GEIST
Das HÖCHSTE IST
In Allem 
Dies anzunehmen
Bedeutet das Ego erlösen
Die Wahrheit 
IST in allen
Dingen der Welt
Die Form ist der Ego-Schein
Der Inhalt ist das LICHT
Wählen wir 
Die Stimme 
Der LIEBE
In uns 
Vergeben wir die Welt
Die wir als Angriff auf 
Die LIEBE GOTTES 
Gemacht zu haben glauben
Die Wahrheit 
IST IN ALLEM
Dies ist die Befreiung der Welt
Nichts ist so
Wie es uns 
Erscheint
Lasst es uns neu zeigen
Das was nicht Liebe ist
Ist immer Angst
Nichts
Sonst



Text  Doris Martin

Drucke diesen Beitrag

  Horch
Geschrieben von: Dorjs - 03.03.2021, 20:28 - Forum: Texte • Meditationen • Hinweise - Antworten (2)

Mein Herz summt 
Die selbe Melodie
Wie das deine
Auch wenn dein Takt
Vom Schritt 
Anders zu sein scheint
Als der meine
Ich strecke meine Hand
Nach deiner aus
Bruder 
Um mitzugehn
Um mich mit dir neu 
Auszurichten
Auf Stolperwegen
Sind wir beide doch
Ganz gleich geführt vom 
Leisen Singen 
Der lieblichen Melodie
Des EINEN 
Hellen Lied's vom Frieden

Horch!


Text  Doris Martin

Drucke diesen Beitrag

  Wahre Gedanken
Geschrieben von: Michael* - 25.02.2021, 09:49 - Forum: Texte • Meditationen • Hinweise - Antworten (1)

Sprachlos
Formen sich Gedanken,
Wortlos,
Lautlos
Bleiben sie sich treu;
Athmen,
Horchen,
Sind Licht weit vor den Raumzeitschranken,
Wollen,
Wissen,
In ihrem Morgentau wird alles neu.

Drucke diesen Beitrag

  Jetzt
Geschrieben von: Dorjs - 24.02.2021, 13:00 - Forum: Texte • Meditationen • Hinweise - Antworten (4)

Es geht um die Liebe
Die ich 
JETZT
Zu geben bereit bin
Es geht nicht um vorhin
Wo ich's nicht konnte
Um das was gestern war
Oder vor einem Jahr
Oder vor hundert Leben
Wo ich den Bruder zu lieben
Vergass
Es geht immer nur um die Liebe
Die zu geben ich jetzt bereit bin
Es geht um die Heilung
Die jetzt geschehen darf
Um die Erlösung 
Die gerade jetzt gegeben wird
Und alle Zeiten vergebend 
Mit einschliesst

Es geht um die Liebe 
Die zu geben ich jetzt bereit bin
JETZT
Ist ein guter Anfang.  


Text  Doris Martin

Drucke diesen Beitrag